Suche

Auch wir treten in Aktion!

Aktualisiert: März 7



Neben den unglaublich vielseitigen und informativen Vorträgen im Rahmen der "Aktionstage Gesundheit" haben wir ganz speziell für Sie noch einige Zusatztermine bei uns organisiert.

Donnerstag, den 26.3.2020:

8.30-18.00 Uhr

Kommen Sie zur kostenlosen Venenmessung vorbei, ganz ohne Termin.


10.00-11.00 Uhr:

Jetzt wird es sportlich. Gemeinsam mit "Reha Sport Gemeinschaft" zeigen wir Ihnen Übungen rund um Faszien und Bewegung.


10.00-12.00 Uhr:

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Fußdruckmessung an und beraten Sie - mit der Unterstützung der Firma "Springer" - gerne dazu, welche Einlage bei welcher sportlichen Betätigung die Richtige ist.

11.00-12.00 Uhr:

Viele Menschen leiden unter Venenerkrankungen. Doch was steckt dahinter und was kann man dagegen tun? Die Firma "Juzo" begleitet uns durch den Vortrag und klärt auf.


15.00-16.00 Uhr:

In dieser Stunde erfahren Sie alles über die Diagnose "Gonarthrose".

Gemeinsam mit der Firma "Bauerfeind" berichten wir über das Krankheitsbild, die passenden Therapiemöglichkeiten und über alle Hilfsmittel, die dem Knie und Ihnen Erleichterung verschaffen.


16.00-17.00 Uhr:

Nach dem Motto: Dickes Bein - was nun? und Dickes Bein - was tun? informieren wir Sie rund um das Thema Lymphologie.

Freitag, den 27.03.2020:

8.30-18.00 Uhr:

Auch heute bieten wir Ihnen den ganzen Tag eine kostenlose Venenmessung an.


10.00-12.00 Uhr:

Die richtige Einlage für den Sport ist gar nicht leicht zu finden. Wie schon am Donnerstag bieten wir Ihnen mit der Firma Springer eine ausführliche Beratung inklusive Fußdruckmessung an.


11.00-12.00 Uhr:

Neben der richtigen Versorgung, steht Aufklärung an erster Stelle. Was genau sind Venenerkrankungen und was kann ich dagegen tun. Die Firma "Juzo" begleitet uns durch einen interessanten Beitrag.

13.00-14.00 Uhr:

Mitmachaktion Faszientraining: In diesem Zeitraum findet nochmal unser Sportprogramm rund um Faszien und Bewegung statt (siehe oben).


16.00-17.00 Uhr:

Jeder hatte schon einmal "Wassereinlagerungen" in den Füßen oder Beinen. Aber ab wann ist es ein Zustand, der behandelt und therapiert werden muss? Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten zusammengestellt.

15 Ansichten
Unser Partner
Hier finden Sie uns
MPM-Logo-2018-mit-Unterzeile.jpg

Sanitätshaus Georg Rohde GmbH

Große Str. 71

27356 Rotenburg (Wümme)

Tel.: 04261-9380-0

Fax.: 04261-9380-70

  • w-facebook
  • Twitter Clean
Lernen Sie uns kennen